Die melancholische Eintönigkeit des Nordostens Brasiliens in Form einer Liebesviereck-Geschichte aus 3 Männern und einer Frau, perfekt dargestellt von Regina Casé. Tristesse und Armut kreuzen sich mit den einfachen Lebendsfreuden wie ein Forró-Tanzabend und Sex in der Hängematte. Sehr realitätsnaher Streifen, der auch nach der “Abschaffung der extremen Armut” durch Präsidentin Dilma noch seine Gültigkeit [...]