Tuesday 20th February 2018,
Inside Favela

Lemi – Kolumne

Samba in der Mangueira – Teil lV

Samba in der Mangueira – Teil lV

Irgendwann verwickelte ich mich in Gespräche mit den Leuten an unserem Tisch, die natürlich wissen wollten, wie es dem Gringo auf der Feijoada-Party gefallen hatte. Ich konnte meine Begeisterung nicht verbergen. Auch mein Interesse für Favelas nicht. Eine der anwesenden Damen – sie war eine sehr hübsche, große Mulatta mit hervorragender Figur – lachte und [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Samba in der Mangueira – Teil lll

Samba in der Mangueira – Teil lll

Die Zeit raste so an mir vorbei, dass ich nicht merkte, wie schnell die letzten fünf Stunden verstrichen waren. Wir mischten uns jetzt einfach unter das tanzende Volk und ließen uns vom Sambarhythmus treiben. Draußen war es schon lange dunkel, als wir die Sambaschule verließen. Das Fest war aber noch nicht zu Ende, auch wenn [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Samba in der Mangueira – Teil ll

Samba in der Mangueira – Teil ll

Doch plötzlich stand sie vor mir! Es war eine mir scheinbar unbekannte Schönheit im blau-weißen Karnevalskostüm der Sambaschule „Vila Isabel“. Der kurze Rock zeigte ihre perfekt geformten Beine und verriet etwas über den ebenso wundervollen Bumbum. Alles an ihr war durchtrainiert und ihr strahlend weißes Lächeln und ihr mit Glitzer besprühtes Antlitz ergänzten ihren graziösen [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Nachts in der Favela – Teil lV

Nachts in der Favela – Teil lV

Nach einer Weile kam Rosa zurück zu mir und fragte mich mit einem verführerischen Lächeln, ob ich ihr zwei Reais geben könnte. Ich fragte sie natürlich wofür. Schließlich war es nicht gerade eine meiner Gewohnheiten, wahllos Geld an unbekannte Leute zu verteilen. Sie erklärte mir, dass sie zwei Titel an der Jukebox auswählen wolle. Ich [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Nachts in der Favela – Teil lll

Nachts in der Favela – Teil lll

Der Forróladen war ziemlich klein und primitiv – eigentlich nichts Besseres als eine Imbissbude. In der Ecke stand ein Musikautomat, über dem eine überdimensionale Box aufgehängt war, die nicht nur den Tanzladen, sondern auch gleich den Rest der Straße mit beschallte. Ich steuerte direkt auf die Theke zu und orderte ein Bier. Als ich in [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Nachts in der Favela – Teil ll

Nachts in der Favela – Teil ll

Obwohl ich zu Fuß sicherlich etwas verletzlicher war als noch kurz zuvor bei meiner Durchfahrt im Auto, fühlte ich mich aufgrund der vielen Menschen um mich herum, die offenbar allesamt die Absicht hatten, sich zu vergnügen, relativ sicher. In der Hoffnung auf neue Kontakte setzte ich mich einfach in die am besten besuchte Bar. Ich [...]

März 12, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Nachts in der Favela – Teil I

Nachts in der Favela – Teil I

August 2010, Rio de Janeiro, Recreio Ich entschloss mich zu einen Nachtausflug in die Favelinha, wie ich das Agglomerat aus kleinen Favelas liebevoll nannte. Es hatte sich mitten im Nobelstadtbezirk Recreio gebildet. Ich kannte es, weil es sich direkt auf dem Weg von der Baustelle zu meiner Wohnung befand, und ich mich gleich an meinem [...]

März 3, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0

Samba in der Mangueira – Teil l

Samba in der Mangueira – Teil l

Samba in der Mangueira – Teil 1 Ich staunte, wie gut Rio ausgeschildert war. Selbst Favelas wie die Mangueira zu finden, war mit etwas Ortskenntnis recht einfach. Ich wusste, dass der Favela-Hügel der Mangueira gleich neben dem Maracanã-Stadion lag. Dort war ich bereits zweimal gewesen. Das erste Mal beim Ortsderby Fla-Flu und das zweite Mal [...]

März 1, 2012 Bergmann Matthias Lemi - Kolumne 0