Thursday 25th May 2017,
Inside Favela

BOPE nimmt meistgesuchte Drogendealer Rios fest

Bergmann Matthias 11. August 2015 Allgemein, Drugs + Crime Keine Kommentare
BOPE nimmt meistgesuchte Drogendealer Rios fest

In Rio gehts mal wieder rund. Nein, es ist kein Karneval. Aber so ähnlich. Nachdem am Wochenende bereits der meistgesuchte Drogenboss Rio de Janeiros mit dem leicht einprägsamen Namen “PLAYBOY” vom Spezialbatallion BOPE erschossen wurde, geht es diese Woche gleich weiter mit Festnahmen von den Köpfen des Drogenkommandos.

Drogendealer mit solch idiotischen Künstlernamen wie 2D, Fú und Claudinho (ach wie niedlich) wurden in der Favela Chapadão festgenommen und mit ihnen gleich ein Waffenarsenal, das sich sehen lassen kann, sichergestellt.

Dumm ist, dass in den betroffenen Favelas für ca. 6.000 Schüler der Schulbetrieb eingestellt werden musste, da die Drogengang Racheakte angekündigt hat.

In den Morgennachrichten bei GLOBO TV sagte der Sprecher heute: “Das ist nicht mehr Brasilien. Das ist schon ein Bürgerkrieg!”

Ich würde es etwas anders formulieren: “In Brasiliens Favelas herrscht seit 30 Jahren Bürgerkrieg. Nur wollte es bisher keiner so richtig wahrhaben” … nun ja … durch die Sommer-Olympiade im kommenden Jahr (RIO 2016!) müssen sich die Politiker zumindest vorübergehend um ein halbwegs sauberes Bild der Stadt und des Landes bemühen.

Keine leichte Aufgabe …

Fotoquelle: Policia Militar

Like this Article? Share it!

About The Author

Matthias Bergmann ist Eisenhütteningenieur und lebt seit 1994 in Brasilien. Neben seiner Tätigkeit in der brasilianischen Eisenerzindustrie unterstützt er ehrenamtlich ein von ihm initiiertes Kinderhilfsprojekt in einer der größten Favelas der Millionenstadt Belo Horizonte.

Leave A Response

*