Tuesday 20th February 2018,
Inside Favela

Balotelli besucht Favela in Salvador

Bergmann Matthias 30. Juni 2013 Info Favela Keine Kommentare
Balotelli besucht Favela in Salvador

Mario Balotelli, Nationalspieler Italiens, nutzt seinen Aufenthalt in Bahias Hauptstadt Salvador, um aus dem Spielercamp zu flüchten und eine Favela namens “Mata Escura” zu besuchen.

Kein Zufall!

Seit 2008 unterstützt er dort ein Hilfsprojekt, welches 200 Kinder betreut. Seine berühmten Haarschnitte wurden vom örtlichen Friseur kreiert, den er auch diesmal wieder besucht. Er spielt mit den Fussball mit den Jugendlichen und redet mit den Einwohnern des Armenviertels. Selbst auf einer durchgelegenen, alten Matratze zu übernachten, war er sich nicht zu schade.

VIDEO

Quelle – Titelbild: www.pop.com.br

Like this Article? Share it!

About The Author

Matthias Bergmann ist Eisenhütteningenieur und lebt seit 1994 in Brasilien. Neben seiner Tätigkeit in der brasilianischen Eisenerzindustrie unterstützt er ehrenamtlich ein von ihm initiiertes Kinderhilfsprojekt in einer der größten Favelas der Millionenstadt Belo Horizonte.

Leave A Response

*